Zeitschrift

Polen in Europa





Heft  37/98

Hrsg.: LpB

 


www.deutschlandundeuropa.de

titpolen.gif (18134 Byte)

 


Download als PDF (1,1 MB)

 

INHALT


Vorwort des Herausgebers
1

Geleitwort des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport
2

Autorinnen und Autoren dieses Heftes
2

Einführung
3

I. Polens Integration in Europa
5

1. Solidarnosc: Motor der Veränderungen in Polen und Osteuropa
5
    Materialien
 
6
2. Polen und die EU: von der Kooperation zur Integration 9
    Materialien 11

II: Polen und Europa - Beispiele aus der Geschichte
13

1. Jan III. Sobieski (1629-1696) und die Befreiung Wiens
 
13
2. Die polnische Maiverfassung von 1791 - erste moderne Verfassung Europas 15
    Materialien
 
16
3. Tadeusz Kosciuszko(1746-1817): der Ruf nach Freiheit
 
19
4. "Für unsere und eure Freiheit..." - der Novemberaufstand 1830/31 22
    Materialien
 
25
5. Grenzüberschreitung: Briefe aus dem Warschauer Ghetto (1941/42) 27
    Materialien 29

III. Polen und Europa - Beispiele aus Kunst, Musik und Literatur
32

1. Polens Impulse für die Bildende Kunst des 20. Jahrhunderts - oder die Freiheit der Kunst
32
    Materialien
 
34
2. Ein zeitgenössischer Komponist: Krzysztof Meyer
 
36
3. Polnische Literatur im Überblick
 
40
4. Pawel Huelle: Weiser Dawidek. Eine Erinnerungsgeschichte 43

Weitere Literatur zum Thema
47

AV-Medien
48

 

Es erinnert in fächerverbindender Konzeption an die geschichtlichen und kulturellen Leistungen der Polen. Dies geschieht entsprechend dem Programm der Zeitschrift mit Blick auf europäische Zusammenhänge. Die einzelnen Bausteine des Themenheftes können aber auch gezielt in den jeweiligen Unterrichtsfächern eingesetzt werden.

 

Zielgruppen dieser Ausgabe:

Das Heft  bietet kommentierte Text- und Bildmaterialien besonders für den Unterricht in den Fächern Geschichte, Gemeinschaftskunde, Deutsch/Literatur, Bildende Kunst und Musik.

Weitere Zielgruppen:

Lehrende und Studierende an Studienseminaren, Pädagogischen Hochschulen, Universitäten, Vokshochschulen;

Deutsch-polnische Gesellschaften; Städte und Vereine bzw. Organisationen mit Partnerschaften in Polen; Polen-Institute an Universitäten; Osteuropa-Kollegs.


Thema des nächsten Heftes:

"Erwartungen und Ängste an einer JAHRTAUSENDWENDE"


Copyright ©   1998  LpB Baden-Württemberg   HOME

Kontakt / Vorschläge / Verbesserungen bitte an: lpb@lpb-bw.de