Zeitschrift

 

Spiele öffnen Welten

Spiele und Spielmodule
in unterschiedlichen Fachrichtungen

 

 


Heft  50 - 2005

Hrsg.: LpB


www.deutschlandundeuropa.de

 

     

 

 

INHALT

  
Vorwort der Herausgeber @  


Geleitwort des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport


Autorinnen und Autoren

 

I. Spiele und Schule

  1. Der Mensch – ein Spieler (Einleitung) @

  2. Kinderspiele (eine Bildbeschreibung)

  3. Das Spiel des Lebens (Religion)

  4. Spiele in der Geschichte – Geschichte als Spiel (Geschichte)

  5. Spiel – Welt – Europa (Gemeinschaftskunde)

  6. Tiere spielen – Menschen auch (Biologie)

  7. »worte sind spiele, spiele sind keine spielereien« (Deutsch)

  8. Mit dem Fremden spielen (Französisch)

  9. Ein Spiel mit Ideen (Mathematik)

  10. Bewegung im Spiel (Sport)

  11. Die Kunst ist im Spiel – Bilder einer anderen Wirklichkeit (Bildende Kunst)

  12. Klang-Spiele in Amerika und Europa (Musik)

  13. Beteiligte Fachrichtungen

  14. Spiele – Ausstellungen

 

II. Spiele und politische Bildung

  1. Computerunterstütze Spiele in der politischen Bildung
    @-Online:
    Beispiel: Internetplanspiel „Cyberdingen“
    momentan außer Betrieb
    (wurde gehackt)

    dazu Spielanleitung „Cyberdingen“ (Download als PDF, 3,5 MB)

  2. Spielangebote für die politische Bildung
    @-Online: Links zur Zeitschrift

 

III. 50 Ausgaben Deutschland & Europa

  1. Ein Rückblick: Von »Die deutsche Frage im Unterricht« zu »Deutschland und Europa«

 

Herausgeber:
Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg,
Lothar Frick

Redaktion:
Jürgen Kalb
Redaktionsassistenz:
Sylvia Rösch

Beirat:
Günter Gerstberger
Robert Bosch Stiftung GmbH, Stuttgart

Klaus Happold, Ministerialrat
Ministerium für Kultus, Jugend und Sport

Prof. Dr. Lothar Burchardt
Universität Konstanz

Dietrich Rolbetzki
Oberstudienrat, Filderstadt

Lothar Schaechterle
Studiendirektor, Stetten i. R.

Dr. Walter-Siegfried Kircher
Oberstudienrat a. D., Stuttgart

Lothar Frick
Direktor der Landeszentrale für politische Bildung

Jürgen Kalb
Studiendirektor, Landeszentrale für politische Bildung

Anschrift der Redaktion:
70184 Stuttgart, Stafflenbergstrasse 38
Telefon (0711) 164099-43/-45,
Telefax (o711) 164099-77
E-Mails der Redaktion:
juergen.kalb@lpb.bwl.de
sylvia.roesch@lpb.bwl.de

erscheint zweimal im Jahr
Jahresbezugspreis: 6,– Euro / Preis der Einzelnummer: 3,– Euro

Satz:
Schwabenverlag mediagmbh
73760 Ostfildern-Ruit

Druck:
Süddeutsche Verlagsgesellschaft Ulm mbH
89079 Ulm
Redaktionsschluss: Oktober 2005

Namentlich gezeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung des Herausgebers oder der Redaktion wieder.

Nachdruck oder Vervielfältigung auf elektronischen Datenträgern sowie Einspeisung in Datennetze nur mit Genehmigung der Redaktion.

Mit finanzieller Unterstützung des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport, der Stiftung für Bildung und Behindertenförderung und der Robert Bosch Stiftung

 

Thema des nächsten Heftes:

Europäische Union – quo vadis

Heft 51 / 2006


 Copyright ©   2005  LpB Baden-Württemberg   HOME

Kontakt / Vorschläge / Verbesserungen bitte an: lpb@lpb-bw.de