Zeitschrift

 

Europäische Identität

Historische Wurzeln europäischer Identitätsfindung

 

 


Heft  52 - 2006

Hrsg.: LpB


www.deutschlandundeuropa.de

  

     

Download als PDF (1,7 MB)

 

  

INHALT

  
Vorwort des Herausgebers  


Geleitwort des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport

 

I. Einführung

  1. D & E und europäische Identität – eine Publikation für den Unterricht (Jürgen Kalb)

  2. Europäisches Geschichtsbild als Bildungsauftrag (Konrad Horstmann)

  3. Europäische Identität im problemorientierten Geschichtsunterricht (Roland Wolf)

 

II. Gibt es eine europäische Identität?

  1. Europäische Identität – Ein Konstrukt? (Karin Winkler)

 

III. Stationen europäischer Identität

  1. Griechische Antike und europäische Identität (Stefan Schipperges)

  2. Römische Antike – Wiege des modernen Europa? (Karin Winkler)

  3. Die Bedeutung der Pilger für die Entstehung einer europäischen Identität (Christian Ohler)

  4. Entwicklung demokratischer Strukturen bis zum Mittelalter (Roland Wolf)

  5. Das Eigene und das Fremde – Die Entstehung des Europabewusstseins in der frühen Neuzeit
    (Andreas Grießinger)

  6. Europas Zukunft gestalten: Zurück zur Aufklärung? (Claudia Tatsch)

 

 

IV. Doing european

  1. Die Türkei – Debatte: Auf der Suche nach einer europäischen Identität (Jürgen Kalb)

  2. Europäische Identität im Bewusstsein von Schülern. Erfahrungen mit Comenius-Schulprojekten
    (Ulrich Storz)

 

V. »Deutschland & Europa« intern

  1. Leserumfrage von Deutschland & Europa
    Ergebnisse (PDF)

  2. Die Autoren/Ausblick

Herausgeber:
Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg,
Direktor Lothar Frick

Redaktion:
Jürgen Kalb
Redaktionsassistenz:
Sylvia Rösch

Beirat:
Günter Gerstberger
Robert Bosch Stiftung GmbH, Stuttgart

Dr. Markus Hoecker, Oberregierungsrat
Ministerium für Kultus, Jugend und Sport

Prof. Dr. Lothar Burchardt
Universität Konstanz

Dietrich Rolbetzki
Oberstudienrat, Filderstadt

Lothar Schaechterle
Studiendirektor, Stetten i. R.

Dr. Walter-Siegfried Kircher
Oberstudienrat a. D., Stuttgart

Lothar Frick
Direktor der Landeszentrale für politische Bildung

Jürgen Kalb
Studiendirektor, Landeszentrale für politische Bildung

Anschrift der Redaktion:
70184 Stuttgart, Stafflenbergstrasse 38
Telefon (0711) 164099-43/-45,
Telefax (o711) 164099-77
E-Mails der Redaktion:
juergen.kalb@lpb.bwl.de
sylvia.roesch@lpb.bwl.de

erscheint zweimal im Jahr
Jahresbezugspreis: 6,– Euro / Preis der Einzelnummer: 3,– Euro

Satz:
Schwabenverlag mediagmbh
73760 Ostfildern-Ruit

Druck:
Süddeutsche Verlagsgesellschaft Ulm mbH
89079 Ulm
Redaktionsschluss: Oktober 2005

Namentlich gezeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung des Herausgebers oder der Redaktion wieder.

Nachdruck oder Vervielfältigung auf elektronischen Datenträgern sowie Einspeisung in Datennetze nur mit Genehmigung der Redaktion.

Mit finanzieller Unterstützung des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport, der Stiftung für Bildung und Behindertenförderung und der Robert Bosch Stiftung

Titelbild: Max Beckmann, Raub der Europa, 1933 (c) vG Bild-Kunst
Rückseite: Raub der Europa, pompejanische Wandmalerei, 79 n.Chr.,
(c) akg-images

Thema des nächsten Heftes:

Europäische Identitätskonflikte

Heft 53 / 2007


 Copyright ©   2006  LpB Baden-Württemberg   HOME

Kontakt / Vorschläge / Verbesserungen bitte an: lpb@lpb-bw.de